Tag des Hundes // 06.Juni

Tag des Hundes

Heute feiern wir den Tag des Hundes – den 06. Juni! Schließlich werden auch Menschentage wie der Muttertag, der Vatertag oder der Kindertag bei uns auf besondere Weise begangen.

Ein kleines Geschenk, eine schöne Unternehmung, ein schönes Essen. Das soll natürlich auch Filus an seinem Ehren-Hundetag erleben dürfen.

Deshalb gab es zum Frühstück heute auch mal ein ordentliches Leberwurstbrot.

Nach dem ersten Nickerchen ging es raus in Richtung Brandenburg, wo wir um einen schönen See bei Buckow spazierten, Sonne tankten und es uns bei einem herzhaften Essen in einem Biergarten richtig gut gingen ließen. Für Filus gab es Hähnchen. Njom. Derzeit sein absoluter Favorit.

Am Nachmittag ging es dann zurück nach Hause, wo auf uns das Sofa zum Hundekuscheln und für die Hundemassage auf Filus wartete 🙂

Wie macht ihr das? Feiert ihr den Tag des Hundes auch ein wenig mit euren Hunden?

Tag des Hundes // 06.Juni
Wie hat´s dir gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.